";"
♥ Ellen's Schneiderstube ♥

Kreativität ist der Versuch, anders zu denken, anders zu fühlen, anders zu leben. Der Versuch, das Neue zu entdecken und zu verwirklichen. Der kreative Mensch ist unbequem, stellt viele Fragen und glaubt nicht an Routine. Der kreative Mensch zeichnet sich dadurch aus, dass er für neue Ideen empfänglich ist. Er ist aufgeschlossen und in jeder Hinsicht erlebnisfähig. Starres Denken und unbeugsame Regeln sind ihm fremd. (Frederic Mayer)

...GLAUBE an WUNDER, LIEBE und GLÜCK. Schaue nach VORNE, NIEMALS ZURÜCK. Tu was DU WILLST und STEH' dazu, denn DIESES Leben lebst nur DU!

Hier könnt Ihr einen kleinen Teil dessen sehen, was so in meiner "SCHNEIDERSTUBE" entsteht.
Es wurde und wird allerdings nicht immer alles von mir anhand von Fotos dokumentiert.

Einfach so ....

... auf die schnelle und zwischendurch. 
Ein kleiner Blick in das "Unterholz" eines Rosenbeetes.
Hornveilchen wohin das Auge blickt.

Diese Pflanze hat sich innerhalb von 2 Jahren toll ausgebreitet. Spannend ist immer zu sehen, welche Farben die neuen Ableger haben. Denn die "Kinder" haben immer andere als die Mutterpflanze. Gelb, Orange und Weiß hatte ich seinerzeit jedenfalls nicht gesetzt.


Achtung, jetzt kommt eine kleine Bilderflut ;)
Ich hatte ja angekündigt, dass es heuer einfach mehr Bilder aus meinem Garten gibt.







Im Herbst letzten Jahres habe ich in eben jenem Rosenbeet auch eine weitere neue Pflanze gesetzt (bzw. 4 verschiedene Farben eben dieser Pflanze).
Von welcher Schönheit ich hier schreibe?
Laßt euch überraschen, nächste Woche sollten die ersten Blüten offen sein.
Dann zeige ich euch mehr ;)

Bis dahin, erfreue ich mich einfach derzeit an der Blütenpracht in meinem Garten.

Habt einen tollen Tag und genießt die Sonne!
Verlinkt bei:

Kommentare:

  1. Liebe Ellen,
    mal ne warscheinlich blöde Frage...sind Hornveilchen denn Winterhart? Das sie jedes Jahr wieder kommen? Ich glaube ich muss meine einfach mal im Beet lassen.
    Ich mag deine Bilder...im Moment explodiert die Natur einfach egal wo man hinschaut. :)

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nähbegeisterte,
      Hornveilchen sind deffinitiv Winterhart! Sie kommen wirklich jedes Jahr wieder und werden jährlich auch schöner ♥
      Ich grabe kleine Ableger immer großzügig mit Erde aus (die kleinen Scheißerchen sind ja sehr empfindlich in diesem Wachstumsstadium) und setze sie dann dorthin wo ich sie haben möchte. Somit vergrößere ich meine Hornveilchenarmada ganz leicht selbst. Das Überraschungsmoment ist dann lediglich die Farbe ;) Denn die ist ja nicht vorherzusagen.

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  2. Salbei, Lavendel oder vielleicht Zierlauch oder nicht doch vielleicht Phäonien ... die gehen hier gerade auf! LG Ingrid, der die hübschen Hornveilchen auch gefallen, die sich aber auf meinem Megalehmboden nicth wohlfühlen ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ingrid,
      da spürt man die Biologin in dir ;)
      Alle genannten Blumen habe ich im Garten. Bei den Rosen steht sowieso immer ein Lavendelstrauch.
      Allerdings ist keine deiner genannten die Blume von der ich spreche.

      Einer meiner Gärten ist im übrigen auch ein solcher "megalehmboden". Der wird nun schon über 40 Jahre bearbeitet, so dass er längst nicht mehr so lehmig ist wie noch in meinen Kindertagen. Zwischenzeitlich ist er DER Gemüsegarten. In ihm werden meine Kartoffeln und das ganze Gemüse einfach toll. Geduld zahlt sich also wirklich aus!

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  3. Was für schöne Fotos! So wunderbare Farben!!!! :-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Gisi ♥
      ich muß mich jetzt nur besser disziplinieren um künftig wirklich mehr Fotos im Garten "schießen" zu können.

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  4. Also das was ich sehe sind glaube ich Stiefmütterchen, auf jeden Fall sieht das super gut aus! Tolle Bilder.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      ich habe in meinem Garten ausschließlich die "kleinen Geschwister" der Stiefmütterchen ;)
      Hornveilchen sind kleiner und zarter. Wachsen buschiger und bodendeckender. Stiefmütterchen und Hornveilchen gehören einer Familie an, sind aber doch unterschiedliche Pflanzen.

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  5. Liebe Ellen, bei mir im Garten blühen auch noch jede Menge Hornveilchen. Ich mag sie total gerne. Sie machen einfach gute Laune.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathrin,
      ich stimme dir zu. Hornveilchen machen wirklich total gute Laune. Ich mag sie einfach sehr gerne. Finde es auch immer mega spannend welche Farbe denn bei neuen Pflanzen "kommt".
      Früher fand ich Stiefmütterchen immer altbacken. Diese kleinen Zwerge (die Hornveilchen) jedoch haben mein Herz erobert (neben so vielen anderen Blumen).

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen

"Das Leben ist zu wertvoll um sich mit Dingen zu umgeben, die einem nicht gut tun"

♥lichen Dank, dass Du dir die Zeit nimmst um hier bei mir einen Kommentar zu hinterlassen. So bald es mir möglich ist, werde ich natürlich auch bei Dir vorbeischauen und ein paar Zeilen bei dir schreiben ;)

♥liche Grüße
Ellen