";"
♥ Ellen's Schneiderstube ♥

Kreativität ist der Versuch, anders zu denken, anders zu fühlen, anders zu leben. Der Versuch, das Neue zu entdecken und zu verwirklichen. Der kreative Mensch ist unbequem, stellt viele Fragen und glaubt nicht an Routine. Der kreative Mensch zeichnet sich dadurch aus, dass er für neue Ideen empfänglich ist. Er ist aufgeschlossen und in jeder Hinsicht erlebnisfähig. Starres Denken und unbeugsame Regeln sind ihm fremd. (Frederic Mayer)

...GLAUBE an WUNDER, LIEBE und GLÜCK. Schaue nach VORNE, NIEMALS ZURÜCK. Tu was DU WILLST und STEH' dazu, denn DIESES Leben lebst nur DU!

Hier könnt Ihr einen kleinen Teil dessen sehen, was so in meiner "SCHNEIDERSTUBE" entsteht.
Es wurde und wird allerdings nicht immer alles von mir anhand von Fotos dokumentiert.

Louanne

Ihr kennt Louanne noch nicht?
Kein Problem - dem kann ganz schnell abgeholfen werden.

Hier und heute stelle ich euch einen neuen Taschenschnitt aus dem Hause "Art Van Mil Bags" vor, welchen ich die Freude hatte zur Probe nähen zu dürfen.

Eine Hand- bzw. elegante Shoppertasche, welche schnell genäht ist und die doch was her macht. Super geeignet zum selber behalten und auch zum Verschenken (ich nenne hier nur die diversen Wichtelaktionen).

Schon mit einem relativ geringem Zeitaufwand (natürlich ohne Betüddeln bzw. Besticken) von unter 2 Stunden hat man eine neue Alltagsbegleiterin.
Ich konnte mich nicht entscheiden und habe die Vorder- und die Rückseite bestickt. Natürlich habe ich hier die Farben vom Futterstoff verwendet. Schließlich soll ja alles perfekt zusammen passen.


Technische Daten:

Größe (an der breitesten bzw. höchsten Stelle gemessen): 46 x 29 cm
Der Taschenboden bemisst sich auf 31 x 17 cm
Die Tasche kann toll als Wendetasche gearbeitet werden (wenn man sie wie im Original-Schnitt angegeben ohne Reißverschluss-Innentasche näht)

mein verwendetes Material:

* Jeans-Hosen Upcycling
* Microfaser
* Decovil - zum Verstärken des Futterstoffes
* als Futterstoff ein beschichtetes Baumwollmischgewebe
* Edelstahlkarabiner, Nieten, Verschlüsse
* Magnetverschluß zum Einnähen
* Reißverschluß
* Gurtband
* ein auf die schnelle selbst gemachter Taschenbaumler


Änderungen welche ich am Originalschnitt vorgenommen habe:

* eingenähte Reißverschluss-Innentasche. Ich benötige so ein bisschen Sicherheit in jeder Tasche. Sicherheit ist für mich einfach wichtig
* eingenähter Magnetverschluß. Die Tasche ist dadurch einfach "gefälliger", liegt bzw. steht schöner. Eine für mich stimmige Gesamterscheinung
* Abnehmbare Taschenträger. Das will ich künftig öfter bei meinen Taschen jetzt so arbeiten. Dadurch kann ich schneller (je nach Lust und Laune) die Trägerlängen wechseln, mit Farben bzw. verschiedenen Trägerlängen "spielen".

Meine Änderungen im Detail. 

Für wen ist der Schnitt geeignet?

* bereits für Anfänger mit etwas Nähkenntnissen. Der Boden ist für Anfänger etwas tricky einzunähen. Mit Geduld und langsam Nähen ist das aber auch zu bewältigen
* wer ein tolles, schnelles Geschenk sucht. Eine Tasche, die einfach zu nähen ist, aber dennoch Pfiff hat - der wird Freude an dem Design / dem Schnitt haben
* käuflich erwerbbar ist "Louanne" im Shop bei Makerist

 Ein kleiner Taschenbaumler mußte einfach sein



 Noch einmal die Stickerei im Detail (ich bin immer noch schockverliebt!)


 Das Innenleben im Detail. Ich habe aufgrund des empfindlichen Materiales und des sperrigen Vlieses eine andere Form der RV-Innentasche - als sonst von mir üblich - genäht. 




 LOUANNE ist eine süße, kleine Shoppertasche.
Meine Version hat sogar 2 schöne Seiten, welche ich je nach Lust und Laune in Szene setzen kann.
 Natürlich habe ich alles knappkantig abgesteppt. Das mußt nicht sein, sieht aber einfach schöner und vor allen Dingen - wertiger - aus ;)
 Der kleine Einkauf (oder der Büchereibesuch) läßt sich gut unterbringen. 

Das Ebook wurde mir für dieses Probenähen kostenfrei zur Verfügung gestellt.
Das Probenähen diente dazu, Schnitt und Anleitung entsprechend zu testen und evtl. Fehler zu beseitigen.
Eine weitere Vergütung gibt es nicht, außer natürlich eines - Spaß am Nähen! -

Tja und Spaß hatte ich - sehr großen sogar!
♥lichen Dank, liebe Vanessa, dass du mir, einer kleinen Bloggerin ohne "Zuckerberganschluß" die Change gegeben hast für dich Probenähen zu dürfen.
Verlinkt bei:

Kommentare:

  1. Liebe Ellen,
    deine Loanne sieht klasse aus...vor allem die Stickdatei finde ich richtig klasse.... :)

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      dankeschön für dein Lob! Es freut mich natürlich immer sehr, wenn meine Zusammenstellung bezüglich Farbe, Design etc. auch bei anderen ankommt.

      Auch wenn es nur eine Tasche aus einem Probenähen ist - ich versuche einfach immer das beste aus einem Schnitt herauszuholen. Für mich eine tolle Tasche zu nähen. Das ist mir gelungen - denn hier habe ich gestern beim Einkaufen so einige Blicke für meine Tasche ernten können ;)

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
    2. Das kann ich mir gut vorstellen...jetzt ist deine Tasche der Hit beim Einkaufen. :) Was heißt denn nur aus einem Probenähen..dabei können doch trotzdem richtig tolle Sachen entstehen... :)

      Viele liebe Grüße deine Andrea

      Löschen
    3. Liebe Andrea,
      ich meinte mit dem "aus einem Probenähen" lediglich, dass ich auch hier immer mein bestes gebe. Schließlich nähe ich ja, weil ich keinen "Einheitsbrei von der Stange" mag. Die Kombi aus Material, Zeitaufwand und investiertem Herzblut soll mich ja schließlich auch lange erfreuen ;)

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  2. Liebe Ellen,
    ich bin ganz begeistert von deiner Tasche. Die Stickerei ist toll. Auch die Kombi von blau und grün ist sehr gelungen.
    Liebe Grüße Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandy,
      ich habe hier noch einige alte Jeans-Hosen liegen, welche alle ein neues Leben "verdient" haben. Daher wird es demnächst noch so die ein oder andere Tasche diesbezüglich geben. Jeans ist sehr robust und daher (meiner Meinung nach) einfach toll für Taschen geeignet die "etwas mehr Verantwortung tragen sollen".

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  3. Liebe Ellen!
    Wow echt toll deine Tasche! Ich liebe ja Taschen aus alten Jeans Hosen! Und mein Berg wächst ! Hi hi
    Die Stickerei ist superschön! GLG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,
      hmmmmm - wächst jetzt dein Berg an Taschen oder jener von alten Jeans-Hosen? *gg*
      Ich habe mir auch vorgenommen künftig mehr upcycling zu machen. Mein Mann findet es zumindest witzig, dass seine alten Hosenbeine nun in einer meiner Taschen verarbeitet sind.

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  4. Die Stickerei ist ja cool und die Tasche sieht super praktisch aus und mit so viel liebevollen Details versehen! Schön das du sie verlinkt hast! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ingrid,
      dankeschön für deine lieben Worte. Ja, für den kleinen Einkauf ist sie echt praktisch - sie hat den Alltagstest diesbezüglich längst bestanden. Schön finde ich, dass sie so schnell genäht ist (wenn mal mal die Stickzeit nicht mitrechnet).

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  5. Hej Ellen,
    erstmal freue ich mich, das du aus deiner sommerpause zurück bist :0) die tasche ist der hammer, besonders die stickdatei sieht sehr cool aus! und der taschenhänger! sag mal, sind das metallspulen? klasse idee! und auf upcycling stehe ich sowieso, gefällt mir...schönes WE und Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulrike,
      Sommerpausen müssen manchmal einfach sein. Und JA - ich habe hier mit den Metallspulen ein upcycling gemacht. Man muß nicht immer alles "entsorgen". Ich bin einfach ein großer Freund vom "weiterverwenden".

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
    2. finde ich auf jeden Fall klasse, das hab ich so noch nicht gesehen. ich muss dringend mal kramen, wo ich noch spulen habe :0) ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

      Löschen
  6. Liebe Ellen,
    traumhaft,
    so ein Gesicht mit so einem Ausdruck in den Augen find ich schon auf dem Papier extrem schwer aber dann auch noch genäht - wahnsinn!
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      danke dir für deine lieben Worte.
      Wo du doch so gar kein Taschenfreund bist (ja - ich merke mir was meine treuen Leser so schreiben. Weiß, dass Taschen für dich nur Behältnisse sind für deinen Gang zum Einkauf bzw. bei der Arbeit). Daher freut mich ein Lob von dir natürlich doppelt ;)

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  7. Hallo Liebe Ellen ,ich habe Deine tolle Tasche bei Vanessa entdeckt .Ich bin hin und weg von der schönen Stickerei und dem Materialmix.
    Super schön mit dem Jeansanteil und den kleinen liebevollen Details.
    Ich durfte vor kurzem auch eine Tasche Probenähen. Schau doch mal vorbei bei mir wenn Du magst.
    Lieben Gruß Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Iris,
      ich freue mich sehr, dass du dir die Zeit genommen hast für einen Kommentar bei mir. Dass es dann auch noch so nette Worte sind, freut mich natürlich gleich noch mehr!
      Natürlich werde ich nachher auch noch bei dir vorbeischauen. Ich freue mich schließlich immer neue Blogger kennen zu lernen. Das erweitert einfach total den Horizont. Viele Inspirationen habe ich schon auf diesem Wege im großen Bloggerland gefunden

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  8. Hey, was für eine tolle Stickerei!!! Und die Tasche gefällt mir sehr, die Maße klingen groß, aber sie sieht nicht nach einem riesigen Shopper aus... Du hast das alles so toll fotografiert, selbst der Taschenbaumler ist ein liebevoll gestalteter Hingucker!
    Schmunzeln musste ich über Deine Selbstbeschreibung als "kleine Bloggerin ohne Zuckerberganschluß" Willkommen im Club ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe,
      auch deine Worte freuen mich sehr (auch wenn ich jetzt gerade nicht weiß, wie ich dich anreden soll).
      Ich versuche immer mit meinen Fotos einen guten Eindruck vom Gesamtwerk zu geben. Damit sich "die muß ich mir auch nachnähen"-Leute wissen, was sie erwartet. Als ich die Tasche ausgemessen habe, bin ich auch erst erschrocken - die Maße lesen sich wirklich groß. Die Tasche ist es aber gar nicht - es ist wirklich eine süße und elegante Shoppertasche für kleinere Einkäufe.
      Der Tauschenbaumler "mußte" sein - irgendwie war die Tasche ohne den Tüddelkram für mich noch nicht perfekt.

      Meine Selbstbeschreibung "kleine Bloggerin ohne Zuckerberganschluß" trifft es jedoch. Ich bin ein winziges Licht im großen Bloggerland und freue mich daher um so mehr, dass es noch Menschen gibt, die jemanden ohne solchen "Anschluß" die Möglichkeit für bzw. zu einem Probenähen geben.

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  9. Eine super schöne Tasche und die Stickdatei ist wirklich ein Traum, das kann ich verstehen das alle beim Einkaufen auf die Tasche geguckt hatten :) LG Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,
      dankeschön für deine lieben Worte ♥
      Ich komme hier vom Land und warte wirklich schon länger darauf, dass ich mal angesprochen werde, wie groß denn "Taschenlager" ist *gg*
      Bevor ich in das "Taschen Nähen" eingestiegen bin, hatte ich lediglich eine Grundausstattung. Eine für die Arbeit, eine helle und eine dunkle für Anlässe sowie 2 Einkaufstaschen.
      Zwischenzeitlich jedoch trage ich ausschließlich selbst genähte Taschen und habe diesbezüglich für jede Gelegenheit und in fast allen -von mir getragenen Farben- ein Modell zur Verfügung.
      So sind wir NähNerd's eben ;)

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  10. Ein sehr schöner Schnitt!
    Deine Tasche ist einfach toll geworden. Wahnsinn wie viele tolle Details du eingearbeitet hast. Ein absolutes Unikat :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sarah,
      ♥lichen Dank auch dir für deine lieben Worte.
      Ich liebe gerade die Möglichkeiten beim Selbernähen. Die Möglichkeit seine eigene Handschrift einbringen zu können. Selbst etwas herstellen zu können, das sonst keiner hat. Ein echtes Einzelstück eben.
      Tja und da in dieser Tasche nun auch 2 Hosenbeine einer alten Jeans-Hose meines Mannes verarbeitet sind - also dadurch hat die Tasche auch einen wirklich noch mehr persönlichen Charakter

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  11. Liebe Ellen,
    als begeisterter Taschenfan finde ich Deine neue Tasche einfach wow!! Die zauberhafte Stickerei ist der absolute Hingucker, mir gefällt die Größe, das Innenleben und die abnehmbaren Henkel sind so coooool! Und Du hast perfekt genäht und ich wünsche Dir ganz viel Freude mit Deinem neuen Schmuckstück, die begeisterten Blicke werden Dir folgen...

    Ich wünsche Dir einen wunderbaren Abend und schicke liebe Drosselgartengrüße mit.
    ♥Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Traudi,
      früher war ich so gar kein Taschenfreund. Ich konnte das nie nachvollziehen, warum man überhaupt mehrere Taschen haben wollte.
      Zwischenzeitlich jedoch sehe ich das anders.
      Dadurch, dass ich mir die Taschen so nähen kann wie ich das möchte ist auch meine Leidenschaft für eben Taschen erwacht. Als Selbermacherin hat man einfach alle Möglichkeiten sich diesbezüglich auszutoben. Einzelstücke zu fertigen und vor allen Dingen den persönlichen Bedürfnissen anzupassen!

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  12. wow
    die Tasche sieht umwerfend aus..
    besonders mit der Stickerei
    ich muss auch unbedingt einmal anfangen Taschen zu nähen
    ich habe so viele alte Jeans aufgehoben
    selber trage ich auch selten Taschen weil sie mir einfach im Weg sind ;)
    ich muss die Hände und Arme frei haben weil ich viel fotografiere
    alles muss in die Hosentaschen :D
    aber gefallen tun sie mir immer alle sehr ..
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rosi,
      dankeschön auch dir für deine lobenden Worte.
      Ich sollte dich allerdings fairerweise waren - wenn du einmal mit dem Taschen nähen angefangen hast, läßt dich der Virus nicht mehr los *gg*
      Dieses ist meine erste Tasche, welche ich jetzt nicht mal schnell eben quer über der Schulter tragen kann. Denn auch ich bin der Taschentyp, welcher beide Hände frei haben will bzw. muß.
      Wenn du deine Tasche selbst nähst, kannst du sie ja auch super genau für deine Bedürfnisse anpassen. Gerade das finde ich am "Selbermachen" so toll.

      Einfach mal anfangen - und wer weiß?
      Vielleicht hat dich der Taschen-Näh-Virus schnellere als du glaubst gefangen *gg*

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen
  13. Liebe Ellen,

    die Tasche war mir bereits auf pinterest aufgefallen. Eine traumhafte Tasche hast du da kreiert!

    Ich liebe deinen Taschenstil einfach, da passt einfach alles!

    Lieber Gruß,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja,
      meine Taschen sind immer auch ein Stück weit ICH selbst. Es muß praktisch sein, nicht so überladen und vor allen Dingen einzigartig.
      Ich schrieb ja - ein Stück weit wie ICH *gg*

      Sich selbst eine individuelle Tasche nähen zu können ist - dessen bin ich mir durchaus bewußt - ein Geschenk, was nicht jedem vergönnt ist. Ich für meinen Teil liebe es mir mit ein bisschen Stoff und Zubehör einzigartige Accessoires nähen zu können.

      ♥liche Grüße
      Ellen

      PS: die nächste Tasche steht im übrigen hier schon fertig bei mir und wartet nur noch auf ihren großen Onlineauftritt ;)

      Löschen
  14. das ist eine tasche ganz nach meinem geschmack. da hast du jede menge liebe mit hinein gesteckt. also wenn du ihrer mal überdrüssig wirst *lach* - wird aber nicht vorkommen.
    danke fürs teilen <3
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gusta,
      also ich würde dir raten doch ab und an mal bei mir vorbeizuschauen und das Label "Tausche" zu beobachten ;)
      Denn auch mein Platz ist begrenzt und ab und an muß einfach auch einmal eine meiner Taschen weiterwandern. Schließlich gibt es so viele tolle Schnitte. So viele Ideen schwirren noch in meinem Kopf.

      Eine weitere neue Tasche ist schon fertig und eine neue schneide ich gerade zu.

      ♥liche Grüße
      Ellen

      Löschen

"Das Leben ist zu wertvoll um sich mit Dingen zu umgeben, die einem nicht gut tun"

♥lichen Dank, dass Du dir die Zeit nimmst um hier bei mir einen Kommentar zu hinterlassen. So bald es mir möglich ist, werde ich natürlich auch bei Dir vorbeischauen und ein paar Zeilen bei dir schreiben ;)

♥liche Grüße
Ellen